nützliche Artikel

Die 10 besten Möglichkeiten, um sich schlauer zu machen

Egal, ob Sie versuchen, einen intensiven College-Stundenplan zu überstehen oder nur vor Ihren Freunden schlauer zu wirken, Sie können viele Dinge tun, um sowohl gut auszusehen als auch schlauer zu sein. Hier sind zehn einfache Tricks zur Steigerung Ihrer realen (und wahrgenommenen) Gehirnleistung.

10. Schneller und besser lesen

Eine der besten Möglichkeiten, Ihre Intelligenz zu steigern, ist natürlich, mehr zu lesen! Sie können schneller lesen (und damit mehr Wissen verbrauchen), indem Sie Ihren Sprachmechanismus aus der Gleichung herausholen. Also gib deinem Mund etwas zu tun, wie Essen, Summen oder Kaugummi, um schnell durch das Zeug zu kommen. Nehmen Sie sich dann etwas Zeit, um sich mit dem, was Sie gelesen haben, auseinanderzusetzen und es in Erinnerung zu behalten. Egal, ob es sich um die Wikipedia-Zufallstaste handelt oder nur, Sie werden überrascht sein, wie viel mehr Sie lernen, wenn Sie nicht nur schnell, sondern auch gut lesen.

9. Sprechen Sie (und tun Sie es mit Ausdruck)

Je mehr Sie zu einem Gespräch, einer Besprechung oder einem anderen Diskurs beitragen können, desto schlauer werden Sie. Selbst wenn es bedeutet, Ignoranz zuzugeben oder Fragen zu stellen, sehen Sie trotzdem besser aus als wenn Sie schweigen - und Sie könnten dabei tatsächlich etwas lernen. Ausdrucksstarke Sprache ist der Schlüssel: Sie können Ihre Glaubwürdigkeit erheblich steigern, indem Sie einfach sicherstellen, dass Sie mit einem ansprechenden Ton sprechen. Ändern Sie die Tonhöhe und Lautstärke nach Bedarf und versuchen Sie, die Anzahl der Pausen beim Sprechen zu minimieren. Ein bisschen Selbstvertrauen reicht weit. .

8. Fallen Sie BS nicht zum Opfer

Wenn jemand versucht, Sie von etwas zu überzeugen, greift er häufig auf logische Irrtümer zurück, appelliert an Ihre Emotionen und andere "Problemumgehungen". Lernen Sie die gebräuchlichsten Formen von BS kennen, damit Sie sie beim Auftreten erkennen können. Wenn Sie wissen, was sie sind, können Sie auch vermeiden, diese Fehler selbst auszuteilen. Dies kann Ihre Glaubwürdigkeit erheblich beeinträchtigen, wenn Sie jemand erwischt.

7. Konzentrieren Sie sich auf das, was Sie wissen

Wenn Sie eine hitzige Diskussion mit Ihren Freunden führen, stoßen Sie auf einige Lücken in Ihrem Wissen. Es ist in Ordnung zuzugeben, wenn Sie etwas nicht wissen, aber wenn Sie sich besonders selbstbewusst fühlen und das Erscheinungsbild von Intelligenz aufrechterhalten möchten, müssen Sie das, was Sie wissen, hervorheben. Wenn Sie sich in einem Streit befinden, betonen Sie Meinungsverschiedenheiten nicht so sehr als Übereinstimmung - auf diese Weise verlieren Sie nichts von Dingen, über die Sie Bescheid wissen. Sie betonen die Teile, die Sie kennen, während Sie noch an der Diskussion teilnehmen. .

6. Holen Sie sich etwas Übung

Ein gesunder Körper bedeutet ein gesundes Gehirn. Stellen Sie also sicher, dass Sie zwischen all dem Lesen und dem Erweitern des Bewusstseins auch ein gesundes physisches Leben führen. Das bedeutet, richtig zu essen und sich regelmäßig zu bewegen. Eine Reihe von Studien. haben Zusammenhänge zwischen regelmäßiger Aktivität und geistiger Leistungsfähigkeit, Produktivität und Kreativität aufgezeigt. Wird es Sie schlauer machen, den ganzen Tag im Fitnessstudio zu verbringen? Nicht ganz, aber den ganzen Tag rumzusitzen wird Sie nicht nur töten, sondern Ihr Gehirn daran hindern, in Bestform zu sein.

5. Sprich mit dir

Während sich das Murmeln oft mit dem Verhalten einer verrückten Person befasst, hat eine kürzlich durchgeführte Studie gezeigt, dass ein lautes Sprechen Ihnen einen vorübergehenden kognitiven Schub geben kann, wenn Sie versuchen, etwas zu finden. Die Theorie dahinter: Wenn Sie sich selbst verbale Bezeichnungen für eine Aufgabe geben, die Sie gerade ausführen, können Sie sich besser auf die jeweilige Aufgabe konzentrieren. Wenn Sie also das Bedürfnis verspüren, den Mund zu öffnen, sollten Sie dem Drang nicht widerstehen - es könnte Ihnen helfen, Dinge schneller zu erledigen. .

4. Lerne eine zweite Sprache

Menschen, die eine zweite oder dritte Sprache beherrschen, werden von anderen oft als schlau empfunden, aber die Forschung zeigt, dass man auch schlauer sein kann. Wenn Sie eine zweite Sprache beherrschen, können Sie sich besser an bestimmte mentale Aufgaben anpassen und zwischen diesen wechseln als an diejenigen, die nur eine beherrschen. Wenn Sie also Ihrem Gehirn einen echten Schub geben möchten, ist das Erlernen einer neuen Sprache eine echte (und nützliche) Aufgabe !) wie das geht. Das ist auch gar nicht so schwer: Alles, was Sie brauchen, ist diese einfache Methode in vier Schritten, die Sie in nur wenigen Monaten erlernen können.

3. Machen Sie Dinge auf die harte Tour

Die Technologie hat unser Leben wirklich einfacher gemacht (schließlich geht es bei Goldavelez.com darum), aber manchmal lohnt es sich, die Dinge auf die harte Tour zu machen. Nehmen wir zum Beispiel die GPS-Navigation: Es ist großartig, dass Sie sich im Grunde nie verlaufen können, aber wenn Sie sich zu sehr darauf verlassen, werden Sie sich nie wirklich zurechtfinden. Machen Sie sich stattdessen von Ihrer GPS-Abhängigkeit frei und lernen Sie sich in der Stadt zurecht, entwickeln Sie einen Orientierungssinn und lernen Sie, mit Ihrem Gehirn zu navigieren. Wenn Sie Dinge auf die harte Tour tun, bleibt Ihr Gehirn immer auf dem Laufenden. Haben Sie also keine Angst, gelegentlich auf die einfachen Dinge zu verzichten. .

2. Wissen, was Sie schlauer macht

Es wird viel Arbeit in die Erforschung dessen investiert, was uns schlauer macht - von denen wir hier viel erwähnt haben -, aber es ist auch wichtig zu wissen, was Sie schlauer macht. Schauen Sie sich unsere Liste von neun hartnäckigen Hirnmythen an, die einfach nicht sterben werden, um nur ein paar Beispiele zu sehen, wie "das Internet macht uns dümmer" (wenn Sie es nicht richtig verwenden), "das Hören von klassischer Musik macht Kinder klüger "(unwahrscheinlich) oder" Gehirnspiele machen klüger "(verschwenden Sie keine Zeit). Je weniger Zeit Sie für dumme Mythen aufwenden, desto mehr Zeit können Sie tatsächlich für die Erweiterung Ihres Gehirns aufwenden. Holen Sie sich diese also jetzt aus Ihrem System heraus. .

1. Glauben Sie einfach, dass Sie schlauer sein können

Der letzte Schritt? Glauben Sie einfach, Sie können schlauer sein. Studien haben gezeigt, dass dieser einfache Glaube es tatsächlich wahr machen kann. Das soll nicht heißen, dass Sie pompös sein sollten: Sie müssen davon ausgehen, dass Sie nicht so großartig sind. Dadurch können Sie neue Dinge lernen und neue Fragen stellen - genau die Dinge, die Sie schlauer machen können. Aber es wird niemals passieren, wenn Sie glauben, dass Ihre Intelligenz irgendwie in Ordnung ist. Wenn diese Hürde einmal behoben ist, können Sie möglicherweise viel freier die gewünschte Intelligenzstufe verfolgen. Wenn Sie Probleme damit haben, ist es möglicherweise an der Zeit, Ihre Realität neu zu kalibrieren - Haltung ist alles.

.