nützliche Artikel

Die 10 besten Möglichkeiten, Kabel unter Kontrolle zu bekommen

Wenn Sie sich endgültig dazu entschließen, etwas gegen das Kabelnest der Ratte zu unternehmen, das sich wie Kudzu ausbreitet, müssen Sie nicht viel Zeit und Geld aufwenden, um es unter Kontrolle zu bringen. Egal, ob Sie Ihre Kopfhörerkabel verwirrungsfrei in Ihrer Sporttasche verstauen, die hässlichen Kabel-Spaghetti, die Sie immer weiter unter Ihrem Schreibtisch herumtrampeln, oder Ihre Gadget-Ladegeräte und Netzstecker organisieren möchten, wir haben einige Tricks zum Kabelmanagement für Sie . Treffen Sie den Sprung für Fotos und Videos unserer 10 beliebtesten Möglichkeiten, um Kabel in den Griff zu bekommen.

10. Identifizieren Sie Ihre Stecker mit Etiketten

Unter Ihrem Schreibtisch herumzukriechen, um die Steckdosenleiste neu anzuordnen, ist schon ein Schmerz in den Knien, ohne erraten zu müssen, welcher Netzstecker zu welchem ​​Gerät gehört. Wenn Sie etwas kleineres und besser aussehendes möchten, als Ihr Etikettendrucker oder Klebeband und Markierer produzieren können, kennzeichnen Sie Ihre Stecker mit einem 6-Dollar-Satz zuvor genannter ID PILOT-Identifikationsetiketten. Jeder Aufkleber ist klein und rund und zeigt ein Foto des Geräts an, an das der Stecker angeschlossen ist.

9. Kürzen Sie lange Kabel mit DIY-Wrappern

Wenn Sie über das extra lange Kabel Ihres Kopfhörers stolpern, ist es an der Zeit, sich einzuwickeln. Schneiden Sie mit einer Gummimatte und einer Schere einen weichen "Cablebone" -Kürzer aus. Oder verwenden Sie eine Lötkolbenspule, um eine Endlosschnur (siehe Abbildung) zu kürzen und auszugeben, verwandeln Sie diese alte Kreditkarte in eine Kabelverpackung oder wickeln Sie den Saugnapf für eine supergünstige (und etwas dünnere) Option in eine Münze Wrapper statt.

8. Binden Sie sie mit wiederverwendbaren Millepede-Kabelbindern zusammen

Sie müssen Standard-Kunststoffkabelbinder durchtrennen, wenn es Zeit ist, die Kabel neu zu verdrahten, aber wiederverwendbare Millepede-Kabelbinder (Originalbeitrag) können gelöst, verkettet und laut einem Leser im Cool Tools-Blog eingehen Größen, die groß und stark genug sind, um Autogepäck zu verstauen. Für die regelmäßige Verwaltung der alten Schnüre mögen wir auch bunte, wiederverwendbare Klettverschlüsse, die in den meisten Bürobedarfsgeschäften erhältlich sind.

7. Bauen Sie Ihre eigene Ladestation zum Verstecken von Kabeln

Von der Digicam über das Handy bis zum iPod haben wir alle eine Handvoll kabelgebundener Geräte, die wir tagtäglich aufladen können. Organisieren Sie sie alle an einer einzigen Ladestation, die sich leicht aus allen möglichen Materialien zusammensetzen lässt. Hier ist eine modifizierte Ikea-Nachttisch-Ladestation, eine aus Kunststoff gefertigte Ladestation für 3 US-Dollar und eine Medienbox, die sich in eine ansprechende Kabelorganisations- und Ladestation verwandelt hat (Originalpost).

Hier ist ein kurzes Video, in dem gezeigt wird, wie eine einfache Kunststoffbox in eine kabelversteckte Aufladeeinheit umgewandelt wird:

Klicke zum Zeigen

6. Kabel mit Schaumrohrisolierung ausblenden

Verstecken Sie die Kabelsalat in der Nähe der Steckdosenleiste mit einem Stück preisgünstiger Schaumrohrisolierung. Schneiden Sie einfach die Isolierung zu, schneiden Sie die Länge ab, verstauen Sie die Kabel und ziehen Sie die Enden durch den Schlitz heraus. Hä was? Der Unclutterer-Blog bietet schrittweise Fotos. Eine ähnliche Rohrlösung, die nicht so weich und flexibel ist, ist der PVC-Rohrkabelfänger.

5. Bewahren Sie Verlängerungskabel ohne Kabelsalat in einem Papiertuchrohr auf

Bewahren Sie Ihre Verlängerungskabel in einer kompakten und verwickelungsfreien Verpackung mit Papierhandtuchresten aus Pappe auf. Wir lieben diesen genialen Umnutzungstrick, der zwar nicht die schönste Sache der Welt ist, aber dafür sorgt, dass Ihr Stapel Verlängerungskabel, der im Schrank gestapelt ist, viel leichter zu handhaben ist.

4. Meistern Sie die Kunst der Ohrhörer-Kabelumwicklung

Schlagen Sie das obige Video an, um zu sehen, wie Sie ein schnelles, verwickelungsfreies Ohrhörer-Kabel um Ihren MP3-Player wickeln, damit Sie sich nicht 10 Minuten lang entwirren müssen, nachdem Sie Ihren iPod aus der Tasche am gezogen haben Fitnessstudio.

3. Stopfen mit einem Binderclip einrasten

Verhindern Sie, dass die Netzstecker Ihres Laptops und Mobiltelefons mit einem einfachen Clip von der Rückseite Ihres Schreibtisches fallen, ohne dass Änderungen erforderlich sind. Lösen Sie einfach die Kabelklemme, führen Sie den Stecker durch und befestigen Sie ihn an der Rückseite des Schreibtisches. Sehen Sie sich Lihabs Flickr-Set an, um es in Aktion zu sehen.

2. Entfernen Sie die Kabel mit einem Drahtkorb vom Boden

Bringen Sie all diese USB-, Monitor-, FireWire-, Audio- und Netzkabel mit einem einfachen Kabelkorb unter Ihrem Schreibtisch vom Boden. Sehen Sie sich an, wie Adam seinen Ikea-Schreibtisch mit dem Ikea-Korb, einigen Kabelbindern und etwas Ellbogenfett in einen schnurlosen Arbeitsbereich verwandelt hat.

1. Montieren Sie Ihre Gadgets an einem Pegboard

Befestigen Sie alle Ihre Peripheriegeräte und deren Kabel mit Draht- oder Kabelbindern auf einem Stück Steckbrett und verstauen Sie dann den gesamten Akku unter Ihrem Schreibtisch, um eine der saubersten DIY-Organisationslösungen zum Reinigen des Schreibtisches zu finden, die wir je gesehen haben. Hier ist das Originalprojekt, und hier ist eine Galerie eines Lesers von Goldavelez.com (siehe Abbildung rechts). Ein weiteres Riff des Pegboard-Mount-Projekts verwendet stattdessen Drahtgitter und Klemmen, aber keine Schrauben oder Klebstoffe - gut für Ihre Arbeit oder Ihren Schreibtisch im Wohnheim .

Nachdem wir Ihnen unsere bevorzugten Möglichkeiten zur Beherrschung von Kabeln erläutert haben, teilen Sie uns Ihre mit - in den Kommentaren.