nützliche Artikel

Deseat.me findet und hilft Ihnen, zufällige Konten zu löschen, für die Sie sich angemeldet haben

Google Mail: Wenn Sie sich für einen Onlinedienst anmelden, müssen Sie normalerweise eine E-Mail-Adresse hinzufügen. Wenn Sie normalerweise ein Google Mail-Konto verwenden, kann Deseat.me Ihre E-Mails durchsuchen, um alles zu finden, für das Sie sich angemeldet haben, und Ihnen Möglichkeiten zum Löschen Ihres Kontos anzubieten.

Eine Drittanbieter-App Ihre E-Mails lesen zu lassen, ist eine beängstigende Angelegenheit. Aus diesem Grund verwendet Deseat.me Google OAuth, um sich bei Google Mail anzumelden, und die App wird dann vollständig auf Ihrem Computer ausgeführt. Laut den Entwicklern werden Ihre privaten Daten nicht in die Cloud gesendet.

So funktioniert es. Melden Sie sich bei Google an und geben Sie Deseat.me ein paar Minuten Zeit, um eine Liste aller Konten anzuzeigen, für die Sie sich angemeldet haben und bei denen Sie Ihre Google Mail-Adresse angegeben haben. Sortieren Sie diese Liste in zwei Teile: Klicken Sie auf "Hinzufügen, um die Warteschlange zu löschen" oder "Behalten" für ein beliebiges Element und durchsuchen Sie die gesamte Liste. Die Liste „Delete Queue“ (Warteschlange löschen) dient jetzt als Referenz für das, was Sie loswerden müssen.

Bei einigen beliebten Diensten können Sie auf die Schaltfläche "Löschen" klicken, um direkt zu der Stelle zu gelangen, an der Sie Ihr Konto schließen können. Für andere müssen Sie zur Hauptseite gehen und diese manuell löschen.

Deseat.me | über Product Hunt