nützliche Artikel

Der Gefrierschrank ist der beste Ort, um frische Pasta zu lagern

Wissen Sie, was ist besser als frische Pasta? Eine ganze frische Pasta. Wenn Sie den ganzen Teig mühsam ausrollen müssen, können Sie auch ein gutes Stück davon machen, was bedeutet, dass Sie es aufbewahren müssen.

Wenn Sie Nudelstränge in Mehl werfen und sie in einer Plastiktüte im Kühlschrank aufbewahren, bleibt alles 18 Stunden lang schön frisch. Wie Cook's Illustrated jedoch auf harte Weise herausfand, nehmen die Nudeln nach dieser Zeit „eine graue Farbe an“. Grünton “und fangen an, sich zu verklumpen. Dies wird durch Oxidation und Wassermigration verursacht, lässt sich jedoch leicht beheben, indem Sie Ihre Nudeln im Gefrierschrank aufbewahren, wo sie einen ganzen Monat lang haltbar sind. Das bedeutet, dass Sie einen ganzen Monat lang Pasta essen können, und das bedeutet, dass Sie einen ziemlich guten Monat haben werden.

Wie man frische Nudelreste einfriert | Cook ist illustriert