nützliche Artikel

Deaktivieren von Benachrichtigungen für "Galaxy Apps" auf Ihrem Samsung-Handy

Wie die meisten Galaxy-Besitzer wahrscheinlich wissen, verfügen Samsung-Telefone über ihren eigenen App-Store, Galaxy Apps, der Elemente wie neue Schriftarten und Edge-Setups für Ihr Gerät sowie andere Apps und Spiele enthält. Es kann eine großartige Ressource sein, wenn Sie Ihr Telefon anpassen möchten, und es ist ärgerlich, wenn Sie versehentlich Benachrichtigungen aus dem Geschäft aktivieren.

Wenn Sie sich für die Benachrichtigungen von Galaxy Apps angemeldet haben, liegt es wahrscheinlich an der Flut von Nachrichten, die Sie erhalten. Zum Glück ist es ziemlich einfach, sie auszuschalten. Wie CNET an diesem Wochenende feststellte, öffnen Sie zunächst Ihre App-Schublade, tippen Sie auf den Samsung-Ordner und wählen Sie dann Galaxy Apps aus.

Tippen Sie von dort auf das Symbol mit den vertikalen Ellipsen oben rechts auf dem Bildschirm, tippen Sie auf Einstellungen und anschließend auf Benachrichtigungen. Stellen Sie sicher, dass die Liste "Allgemeine Benachrichtigungen" in die Position "Aus" verschoben wird und Sie von Galaxy Apps nicht mehr gestört werden.

Wenn Sie sich über Benachrichtigungen auf Ihrem Samsung-Handy ärgern, die nicht von Galaxy Apps stammen, rufen Sie das Einstellungsmenü auf Ihrem Handy auf und wählen Sie „Benachrichtigungen“. Von dort aus können Sie Benachrichtigungen von jeder App auf Ihrem Handy gleichzeitig ausschalten oder Sie können einzelne Apps auswählen, von denen Sie Benachrichtigungen erhalten möchten (oder die stumm geschaltet sind).