interessant

Deaktivieren Sie die nervige adaptive Helligkeitsfunktion von Windows auf Ihrem Laptop

Viele moderne Windows-Laptops sind jetzt mit Lichtsensoren ausgestattet, die die Helligkeit des Bildschirms automatisch an die Umgebungsbeleuchtung anpassen. Die Funktion arbeitet in Windows inkonsistent, was zu einer frustrierenden Erfahrung führen kann. Wenn die Helligkeitsumschaltung Sie verrückt macht, können Sie die adaptive Helligkeit folgendermaßen deaktivieren.

  1. Gehen Sie zu Systemsteuerung> Hardware und Sound> Energieoptionen und klicken Sie neben Ihrem aktiven Energieplan auf "Planeinstellungen ändern".
  2. Klicken Sie auf "Erweiterte Energieeinstellungen ändern".
  3. Scrollen Sie nach unten zu Anzeige und schalten Sie sie unter Adaptive Helligkeit aktivieren sowohl für den Akku als auch für den angeschlossenen Modus aus.

Adaptive Helligkeit ist in Windows 7 und 8 verfügbar, wird jedoch nur angezeigt, wenn Ihre Hardware dies unterstützt. Wenn Ihr Bildschirm immer noch besessen zu sein scheint, überprüfen Sie Ihren Bildschirmtreiber auf eine Energiespareinstellung. Deaktivieren Sie beispielsweise auf Intel-Karten die Option "Energiespartechnologie anzeigen".