nützliche Artikel

Das Dämpfen auf dem Herd unterscheidet sich vom Dämpfen im Instant-Topf

Das Dämpfen auf dem Herd ist eine schonende Wärmeübertragungsmethode, die das Garen von Speisen erleichtert und die sich perfekt für Gemüse oder Proteine ​​eignet, die zum Überkochen neigen, wenn Sie nicht vorsichtig sind. Wenn Sie einen Instant-Topf haben, könnten Sie versucht sein, die Dampf-Funktion so zu behandeln, wie Sie einen Dampfgarer auf Ihrem Herd aufstellen würden, aber das, mein Freund, wäre Torheit.

Wie bei allen Instant Pot-Funktionen, bei denen der Deckel geschlossen und das Ventil abgedichtet sein muss, wird diese Funktion unter Druck ausgeführt, und zwar in den gleichen Bereichen wie bei der manuellen Funktion. Wenn Sie einfach „Steam“ drücken und keine anderen Tasten drücken, kocht der Instant Pot Ihre Speisen 10 Minuten lang unter hohem Druck (10, 2-11, 6 psi), erwärmt das Wasser, das Sie (hoffentlich) dem Einsatz hinzugefügt haben, und dampft die Speisen ein Ihr Dampfkorb. Wenn Sie nach „Steam“ auf „Adjust“ drücken, um die Einstellung auf „More“ zu ändern, dauert dieses Programm 15 Minuten, wenn Sie es auf „Less“ einstellen, dauert es nur drei Minuten. Wenn Sie weniger Druck wünschen, drücken Sie einfach auf „Pressure“ (Druck), und der Instant Pot arbeitet in einem Bereich von 5, 8 bis 7, 2 psi. (Außer bei der LUX-Serie, die nur den Hochdruckmodus bietet.)

Was bedeutet das alles? Zum einen bedeutet dies, dass der einzige Unterschied zwischen der manuellen Funktion des Instant Pots und der Steam-Funktion darin besteht, dass diese vorprogrammierte Zeiten hat, die Sie mit den Tasten „+“ und „-“ einstellen können. Aber was das Essen angeht - das ist es, worum wir uns wirklich kümmern -, wissen Sie, dass das Dämpfen von Essen im Instant-Topf viel schneller geht. Dies ist in Ordnung für herzhafteres Gemüse - in der Tat ist es äußerst hilfreich -, aber für zartere grüne Jungs wie Brokkoli oder Spargel kann es nicht so toll sein.

Zum Beispiel dauert es ungefähr fünf Minuten, bis der Brokkoli auf dem Herd wunderbar zart und knusprig ist. Um Brokkoli zu erhalten, der im Instant Pot nicht vollständig ist, müssen Sie die Zeit auf null (0) Minuten einstellen, und selbst dann habe ich festgestellt, dass er für meinen Geschmack etwas zu gekocht ist. Außerdem muss der Instant - Topf unter Druck gesetzt werden, als wenn ich einen Topf mit Wasser zum Kochen und Dämpfen auf den Herd bringe. Mein Standpunkt ist also, dass es keinen Grund gibt, Brokkoli (oder einen anderen) zu dämpfen zartes grünes Gemüse) in Ihrem Instant Pot. (Außerdem muss der Instant-Topf während des Garens geschlossen bleiben, was bedeutet, dass Sie das Gemüse nicht überwachen können - ein Nachteil, wenn es sich um ein Lebensmittel handelt, das so leicht verkocht werden kann.)

Es gibt jedoch viele Gemüsesorten, die vom angewendeten Druck des Instant-Topfes profitieren, insbesondere härtere Exemplare wie Kartoffeln, Karotten und Kürbis. (In dieser Tabelle finden Sie die Garzeiten. Halten Sie sich von denen fern, bei denen die empfohlene Garzeit weniger als drei Minuten beträgt.) Lassen Sie sich den Brokkoli einfach nicht entgehen. verkochter Brokkoli macht überhaupt keinen Spaß.