interessant

Beschleunigen Sie die Wäsche mit Tennisbällen

Das Life Hackery-Weblog listet 50 Dinge auf, die Sie mit Tennisbällen tun können, einschließlich des Werfens in den Trockner, um die Wäsche zu beschleunigen und aufzuräumen:

Werfen Sie ein paar Tennisbälle in den Trockner, wenn Sie Bettdecken, flauschige Mäntel, Kissen oder alles andere trocknen, das ein gutes Flusen verträgt. [...] Tennisbälle können auch dazu beitragen, dass jede Wäsche schneller trocknet - werfen Sie einfach zwei oder drei in den Trockner, und Ihre Kleidung ist schneller fertig.

Es macht Sinn, dass die Kugeln den Trocknungsprozess unterstützen könnten, indem sie Ihre Kleidung umherschlagen. Weitere Untersuchungen zeigen jedoch, dass die Wäscheexperten nicht mit diesem Tipp einverstanden sind.

Anmerkungen zur Website von The Laundry Alternative:

Einige Hersteller empfehlen, neue Tennisbälle in den Trockner zu legen, damit die Daunen nicht verklumpen. Die Soap and Detergent Association empfiehlt diese Vorgehensweise jedoch nicht. Der Neonfarbstoff auf dem Tennisball könnte auf den mit Daunen gefüllten Gegenstand übertragen werden, oder der Tennisball könnte der Hitze nicht standhalten. Um Verklumpungen zu vermeiden, ist es sicherer, den Gegenstand regelmäßig zu entfernen und kräftig zu schütteln. Das Hinzufügen sauberer, trockener Handtücher zur Trocknerladung kann ebenfalls helfen.

Gehen Sie also vorsichtig vor, bevor Sie ein oder zwei Bälle in den Trockner werfen.

50 großartige Dinge, von denen du nie wusstest, dass du sie mit Tennisbällen machen könntest [The Life Hackery]

Wäschetipps [Die Wäschealternative]