interessant

Bei welcher Temperatur sollte der Kühlschrank aufbewahrt werden?

Haben Sie bemerkt, dass Ihre Milch frostig wird? Fleisch verdirbt schnell? Wahrscheinlich ist Ihr Kühlschrank auf die falsche Temperatur eingestellt. Die FDA empfiehlt, den Kühlschrank bei oder unter 4 ° C (40 ° F) und den Gefrierschrank bei -18 ° C (0 ° F) zu halten, um Ihre Lebensmittel möglichst lange frisch zu halten und lebensmittelbedingten Krankheiten vorzubeugen. Hier sind einige weitere Tipps, um sicherzustellen, dass Ihre verderblichen Güter nicht verderben.

1. Holen Sie sich ein Kühlschrankthermometer

„Ich vertraue niemals der Temperatur, die ein Gerät selbst anzeigt. Ich hatte genug Öfen mit Hot Spots, um immer vorsichtig zu sein “, rät ein Benutzer im Forum für Lebensmittelsicherheit bei Stack Exchange. „Mit unserem Kühlschrank friert und friert unser Gemüse in unserer schärferen Schublade regelmäßig ein, und mit einem Thermometer konnte ich feststellen, warum: Es ist dort unten deutlich kälter als bei 35 ° F, auf die der Rest des Kühlschranks gestellt ist. Um mindestens 5-8 Grad. “

2. Halten Sie Ihren Kühlschrank voll

Wenn Sie Ihren Kühlschrank regelmäßig öffnen (im Gegensatz zum Beispiel, wenn Sie ihn nur zur Aufbewahrung verwenden), kann die Aufbewahrung die Temperatur konstant halten. "Mit einem leeren Kühlschrank wird jedes Mal, wenn Sie die Tür öffnen und schließen, ein Großteil der darin enthaltenen Luft umgewälzt, wobei die gekühlte Luft durch wärmere Luft ersetzt wird, die dann wieder gekühlt werden muss", sagen Kühlschrankbegeisterte von The Naked Scientists. „Mit einem vollen Kühlschrank muss nicht nur weniger Luft umgewälzt und erneut gekühlt werden, alle anderen gekühlten Teile verbleiben im Kühlschrank. Das Vorhandensein vieler Gegenstände im Kühlschrank kann auch den Luftstrom verringern, was bedeutet, dass bei jedem Öffnen und Schließen der Tür noch weniger Luft ausgetauscht wird. “

3. Aber stopfen Sie Ihren Kühlschrank nicht zu fest

"Sie möchten es nicht so voll packen, dass kein Luftstrom um Ihre Sachen herum entsteht, da dies die Kühleffizienz beeinträchtigen kann", sagt hobodave von Stack Exchange. Wenn Sie den Kühlschrank zu eng verpacken, können auch die Lüftungsschlitze verstopfen, was zu einer Vielzahl von Temperatur- und Feuchtigkeitsproblemen führt.

4. Überprüfen Sie die Lüftungsschlitze

Die Luft muss ungehindert zwischen Gefrierschrank und Kühlschrank strömen, um die Temperatur konstant zu halten. Wenn Sie Frost in Ihrem Kühlschrank sehen, stellen Sie sicher, dass kein unangenehmer Brotlaib gegen die Lüftungsöffnung gestopft ist, um die Zirkulation zu verhindern. Sie sollten in der Lage sein, eine Anleitung für Ihr bestimmtes Kühlschrankmodell online zu finden.

5. Vermeiden Sie die Gefahrenzone

„Um Lebensmittel von der Gefahrenzone fernzuhalten, muss der Kühlschrank auf eine Temperatur zwischen 0 und 4 ° C eingestellt werden. Ihr Gefrierschrank muss unter 0 ° C liegen “, stimmen die Leute von Stack Exchange zu.

6. Kennen Sie die natürlich kältesten Bereiche Ihres Kühlschranks

„Die ideale Kühlschranktemperatur beträgt 1, 6 ° C. Sie umarmen die Gefahrenzone nicht wie bei 4, 4 ° C und halten einen ausreichenden Abstand zu 0 ° C ein, damit Sie nicht die Hälfte des Materials in Ihrem Kühlschrank einfrieren ", Sagt Stack Exchange Hobodave. „Allerdings kann die Temperatur in Ihrem Kühlschrank bei normalem Gebrauch erheblich variieren. Die kältesten Teile Ihres Kühlschranks sind der Rücken und der Boden. Der Rücken, weil das Kühlelement da ist, und der Boden, weil warme Luft aufsteigt. Wenn Gegenstände, die nicht frostig sein sollen, frostig werden, entfernen Sie sie von der Rückseite des Kühlschranks. “

7. Legen Sie keine verderblichen Gegenstände in die Tür

„Ich würde es vermeiden, Gegenstände in die Tür Ihres Kühlschranks zu legen, die besonders empfindlich gegen Verderb sind. Die Gegenstände in der Kühlschranktür können leicht bis zu 15 ° C (59 ° F) hoch werden, und das häufig “, sagt hobodave. „Das Einfüllen von Milch und Eiern in die Tür verringert die Haltbarkeit erheblich. Butter ist in dem kleinen abgedeckten Bereich in der Tür in Ordnung, da die Tür tatsächlich dazu beiträgt, die Temperatur ein wenig besser zu halten. Sie wollen im Allgemeinen auch keine steinfeste gefrorene Butter. Legen Sie Ihr Fleisch auf die untere Ablage, Ihre Gewürze (Mayo, Ketchup, Senf usw.) in die Tür und legen Sie alles andere dahin, wo es passt. “