interessant

Beenden von Mac-Anwendungen mit der Tastatur erzwingen

Mac: Wenn Sie mit dem sich drehenden Ball des Todes konfrontiert sind und die von Ihnen verwendete Anwendung nicht reagiert, drücken Sie einfach ein paar Sekunden lang die Tastenkombination Cmd + Opt + Shift + Escape, um die Anwendung vor Ihnen zu beenden. Sie können auch Cmd + Opt + Esc drücken, um das Force Quit-Menü aufzurufen und die App auszuwählen, die Sie beenden möchten.

Sie können das Beenden von Anwendungen auch erzwingen, indem Sie auf das Dock-Symbol klicken und es gedrückt halten (oder mit der rechten Maustaste klicken), bis ein Menü mit der Option "Beenden erzwingen" angezeigt wird. Stellen Sie sich Force Quit als "Task beenden" für Mac-Benutzer vor.

Sie können Alan Henry, den Autor dieses Beitrags, unter, oder folgen Sie ihm besser auf Twitter.