nützliche Artikel

Bauen Sie eine platzsparende Vorratskammer, die zwischen Kühlschrank und Wand passt

Wenn Sie einen kleinen Abstand zwischen Ihrem Kühlschrank und der angrenzenden Stützmauer haben oder in Ihrer Küche einen Abstand von etwa 20 cm haben, können Sie in dieser selbstgebauten Vorratskammer eine Tonne Konserven und andere nicht verderbliche Waren ausrollen Sie brauchen es und können es einfach wieder einsetzen, wenn Sie fertig sind.

Das Projekt der Leute von Classy Clutter wurde entwickelt, um Konserven aufzunehmen, aber wir glauben, Sie könnten es für so gut wie alles verwenden, und es muss nicht zwischen Kühlschrank und Wand stehen. Es hat nur einen Durchmesser von 6 Zoll und ruht auf 2-Zoll-Rollen, sodass es leicht ein- und ausgefahren werden kann. Alles, was Sie brauchen, um es zu bauen, ist in Ihrem örtlichen Baumarkt leicht erhältlich (Die vollständige Teileliste finden Sie unter dem folgenden Link - es ist so ziemlich nur Holz, Rollen, Dübel und ein Knopf, mit dem Sie die Speisekammer ein- und ausziehen können.)

Sobald Sie das Gerät zusammengebaut haben, haben Sie viel zusätzlichen Stauraum und Dübel im unteren Bereich der Regale, um sicherzustellen, dass keine Gegenstände herausfallen, wenn Sie die Speisekammer hinter dem Kühlschrank herausziehen. Sie malte es sogar so, dass es sich gut in den Rest der Küche einfügt. Klicken Sie auf den Link, um weitere Fotos, die Liste der Teile und alle Maße anzuzeigen.

Bauen Sie Ihren eigenen zusätzlichen Speicher (DIY Canned Food Organizer) | Nobles Durcheinander