interessant

Alles, was Sie wissen müssen, um atemberaubende Blowjobs zu geben

Blowjobs werden in den Medien nicht besonders gut dargestellt, besonders beim Porno. Es gibt viel Mund-Ficken, erzwungenes Würgen und erniedrigende Ejakulationen. Im wirklichen Leben können Blowjobs eine unglaublich lustige Erfahrung für den Spender sein. So geben Sie einen tollen Blowjob und genießen ihn gleichzeitig.

Mach es dir gemütlich

Männer brauchen im Durchschnitt drei bis fünf Minuten zum Orgasmus, sodass Sie sich normalerweise keine Sorgen machen müssen, um eine Position zu finden, die für die Langstrecke angenehm ist. Dennoch möchten Sie eine Position finden, die sich gut für Sie anfühlt. Im Allgemeinen ist es am einfachsten, auf den Knien zu sein (wenn Sie sich auf einer harten Oberfläche befinden, legen Sie eine Decke oder ein Kissen darunter), zwischen seine Beine. Er kann auf der Bett- oder Sofakante sitzen (er kann sich zurücklehnen, wenn er will) oder sogar stehen. Beobachten zu können ist ein extrem heißer Teil des Prozesses, also ist es schön, ihm eine gute Sicht zu geben. Sie können sich sogar vor einen Spiegel stellen, wenn Sie den voyeuristischen Aspekt wirklich aufleben lassen möchten. Ihr beide könnt zuschauen!

Machen Sie es richtig

Sie können ihn ein wenig aufwärmen, indem Sie seinen Schwanz mit Ihrer Hand über seine Unterwäsche streichen, aber versuchen, relativ schnell zur Arbeit zu kommen. Die meisten Männer, mit denen ich gesprochen habe, mögen es nicht, zu viel zu necken. Einige haben gesagt, es fühlt sich sogar ein wenig unangenehm oder kitzlig an. Wenn Sie necken wollen, versuchen Sie, eine Zunge oder einen Finger unter den Bund seiner Unterwäsche zu stecken, bevor Sie sie ausziehen, oder halten Sie seinen Schwanz in Ihrer Hand, während Sie ihn fragen, was Sie damit machen sollen.

Wenn er direkt nach dem Ausziehen nicht ganz hart ist, können Sie die Situation ausnutzen, indem Sie seinen gesamten Penis in den Mund nehmen und die Zunge herumwirbeln, während er größer wird. Es könnte das einzige Mal sein, dass Sie das Ganze in Ihren Mund bekommen, also viel Spaß! Wenn er bereits aufgerichtet ist, beginnen Sie an der Basis seines Penis und führen Sie einige lange, langsame Licks von der Basis bis zur Spitze durch. Halte deine Zunge breit und flach.

Finden Sie Ihren Rhythmus

Sobald Sie bereit sind, zur Sache zu kommen, wollen Sie seinen Schwanz schön nass machen und eine gute Baseline-Technik etablieren. Schieben Sie Ihren Mund ein paar Mal auf und ab seines Penis und halten Sie Ihre Zunge gegen die Unterseite seines Schwanzes gedrückt. Sie möchten versuchen, den Mund dicht zu verschließen, ohne Kontakt mit den Zähnen zuzulassen. Versuchen Sie, so viel Speichel wie möglich zu sammeln, und lassen Sie ihn langsam aus Ihrem Mund fallen, während Sie seinen Schwanz durchqueren. Mach dir jetzt keine Sorgen, dass du zu schlampig wirst. je nasser desto besser!

Sobald du ihn geschmiert hast, benutze deine Hand und deinen Mund im Tandem. Die Münder der meisten Menschen sind nicht groß genug, um einen Penis von durchschnittlicher Größe aufzunehmen, sodass Ihre Hand Ihnen dabei helfen kann, eine bessere Abdeckung zu erzielen. Sie können Ihre Hand verwenden, um den größten Teil des Schafts zu stimulieren, und Ihren Mund, um den Kopf zu stimulieren. Der Schaft ist in der Regel der am wenigsten empfindliche Teil der männlichen Genitalien, sodass Sie mehr Druck ausüben können, als Sie vielleicht denken. Der Kopf des Penis ist viel feiner auf die Stimulation abgestimmt, sodass Ihr warmer, feuchter Mund gerne willkommen ist. Wickle deine dominante Hand fest um die Basis seines Penis, als würdest du ihm einen guten Händedruck geben. Bring deine Lippen runter, um deine Hand zu treffen. Stellen Sie sich vor, dass Ihr Mund und Ihre Faust zusammengeklebt sind, und bewegen Sie den Penis ein oder zwei Minuten lang auf und ab. Dies ist Ihr Standardzug, zu dem Sie jederzeit zurückkehren können.

Holen Sie sich die Bälle beteiligt

Die Hoden werden beim Einnehmen oft strafrechtlich vernachlässigt. Sobald Sie sich mit Ihrer Grundtechnik wohl fühlen, beginnen Sie, ein wenig auf seine Eier zu achten. Sie können dies entweder mit der Hand oder mit dem Mund tun.

Nehmen Sie zunächst seinen gesamten Hodensack in Ihre nicht dominierende Hand. Hoden sind empfindlich, daher müssen Sie ein ausgewogenes Verhältnis zwischen festem Greifen (zu hell fühlt sich kitzlig an) und nicht zu rau finden. Rollen Sie seine Eier in Ihrer Hand herum, während Sie weiterhin an seinem Schwanz lutschen. Gib dem ganzen Sack ein paar weiche Rucke. Verwenden Sie Ihren Daumen und Zeigefinger sehr vorsichtig, um die Haut zwischen den beiden Bällen einzuklemmen, und führen Sie Ihre Finger von der Basis seines Hodensacks zu den Spitzen seiner Hoden. Konzentriere dich dann mit deinem Mund auf seine Eier. Halten Sie Ihre Hand auf seinem Penis, während Sie mit einer breiten, flachen Zunge über seine Hoden lecken. Versuchen Sie, jeden Ball eine Minute lang in den Mund zu nehmen. Sie können auch versuchen, zwischen den Bällen zu lecken und dabei den ganzen Weg von der Rückseite seines Hodensacks nach vorne zu gehen.

Entdecken Sie andere Techniken

Sobald Sie sich in Ihren Grundschlag eingelebt haben, ist es Zeit, die Dinge ein wenig aufzurütteln! Die meisten Männer genießen Abwechslung beim Blasen, aber genau wie beim Cunnilingus mag jeder unterschiedliche Dinge. Nutzen Sie diese Zeit, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was ihm am besten gefällt. Probieren Sie zwei verschiedene Techniken aus und fragen Sie ihn: „Was gefällt Ihnen besser? Diese? Oder das? “Oder achten Sie auf sein Stöhnen oder auf die Art und Weise, wie sich sein Körper bewegt, um ein Gefühl dafür zu bekommen, was für ihn funktioniert.

Hier sind einige Dinge, die Sie ausprobieren sollten:

  • Versuchen Sie, Ihre Zunge auf der Unterseite seines Penis zu bewegen, während Sie Ihr grundlegendes Auf- und Ab-Manöver ausführen.
  • Konzentrieren Sie sich ein wenig auf sein Frenulum, das die Naht an der Unterseite seines Penis darstellt. Für viele Männer ist dies der sensibelste Bereich. Machen Sie Ihre Zunge spitz und lecken Sie nach oben und unten oder von einer Seite zur anderen.
  • Versuchen Sie, direkt am Frenulum selbst zu saugen.
  • Halten Sie die Basis seines Penis in Ihrer Hand, während Sie Ihre Lippen über den Grat zwischen dem Kopf seines Penis und dem Schaft hin und her bewegen. Sie müssen sich nur etwa einen Zentimeter bewegen.
  • Führe den Grundschlag mit deiner Hand und deinem Mund aus, drehe aber dein Handgelenk hin und her, während du dich auf und ab bewegst.
  • Schlagen Sie vorsichtig mit dem Penis auf Ihre Zunge. Dies ist ein guter Versuch, wenn Ihr Kiefer eine kleine Pause braucht.
  • Für eine längere Pause kannst du seinen Schwanz über deine Lippen, dein Gesicht oder deine Brüste streichen (wenn du sie hast).
  • Verwenden Sie abwechselnd nur Ihren Mund und nur Ihre Hand.

Sie werden ein paar verschiedene Dinge ausprobieren wollen, aber es ist nicht nötig, 50 Techniken in einer Sitzung durchzuspielen. Nehmen Sie sich Zeit zum Erkunden!

Geh zum Arschloch

Es ist traurig genug, dass die Eier so übersehen werden, aber was mir wirklich eine Träne in die Augen treibt, sind all diese armen, vernachlässigten Arschlöcher da draußen. Schwule Jungs sind normalerweise von der Magie des Arschlochs angetan, aber heterosexuelle Jungs können zimperlicher sein. Ja, der Anus ist in unserer Gesellschaft immer noch ein Tabu, aber es ist wirklich an der Zeit, dass wir darüber hinwegkommen. Dein Arschloch fühlt sich gut an, Leute! Trotzdem empfehle ich, die ausdrückliche Erlaubnis Ihres Partners einzuholen, anstatt nur auf seinen Hintern zu schießen.

Wenn Ihr Typ ein wenig schüchtern oder unsicher ist, versuchen Sie, sein Perineum zu stimulieren. Dies ist der Hautstreifen zwischen seinen Bällen und seinem Arschloch (auch als Taint oder Grundle bekannt). Es ist nicht das Arschloch selbst, also fühlen sich viele Jungs wohler, wenn sie dort stimuliert werden. Das Perineum reagiert in der Regel am besten auf festen Druck. Versuchen Sie also, einen einzelnen Fingerknöchel in diesen Bereich zu drücken. Sie können versuchen, die Haut mit Ihrem Knöchel zu kneten, oder Sie können einfach Druck ausüben.

Wenn er Lust auf Analspiele hat, musst du etwas Gleitmittel verwenden. Ich denke, dass Silikonschmiermittel in diesem Fall am besten funktioniert. Legen Sie einen Tupfer auf Ihren Zeigefinger und fahren Sie mit Ihrem Finger langsam über seinen Spalt. Je nachdem, wie viele Haare er dort hat, kann es einige Versuche dauern, sein Arschloch tatsächlich zu lokalisieren. Sobald Sie es gefunden haben, können Sie einfach Ihre Fingerspitze gegen die Öffnung drücken. Wenn er seine Hüften gegen Ihre Hand drückt, versuchen Sie langsam, Ihren Finger einzuführen. Sie müssen nicht so weit gehen; sogar nur ein oder zwei Zoll funktioniert. Schieben Sie Ihren Finger vorsichtig in ihn hinein und aus ihm heraus.

Wenn Sie das wissen, können Sie sich für den Goldstandard der großen Blowjobs entscheiden - einen Finger im Arschloch, die verbleibenden Finger dieser Hand, die um die Eier gewickelt ist, die andere Hand am Schwanz und den Schwanz im Mund. Er wird seine Ladung in kürzester Zeit sprengen. Im Ernst, anales Spielen kann die Dinge wirklich beschleunigen.

Was ist danach zu tun?

Ah, die uralte Schluck- oder Spuckdebatte. Als Sexualtherapeut muss ich sagen, dass wir alle unsere eigenen Entscheidungen darüber treffen können, was sich für unser Sexualleben richtig anfühlt. Wenn Ihnen das Schlucken wirklich unangenehm ist, bewahren Sie eine Schachtel Taschentücher in der Nähe auf und spucken Sie sie diskret an, wenn er fertig ist. Wenn er unordentlich ist, kannst du es zeigen, indem du sein Sperma aus deinem Mund auf seinen Schwanz gleiten lässt.

Ich würde auch die Spucker da draußen einladen, über die Goldene Regel nachzudenken. Wie würden Sie es empfinden, wenn Ihr Partner gleich nach Beendigung aufspringt und versucht, Ihre Säfte so schnell wie möglich loszuwerden? Es ist schwer, sich über Ihre Genitalien im Klaren zu sein, und davon haben wir alle schon genug, nicht wahr? Genitalflüssigkeiten sollen nicht unglaublich schmecken, aber wir sprechen nur von einem schnellen Schluck von ein paar Teelöffeln. Außerdem kann es schnell zu einem erworbenen Geschmack werden!

Begeisterung ist König

Wenn es einen Tipp gibt, mit dem Sie von diesem gesamten Artikel Abstand nehmen sollten, dann ist Begeisterung die beste Qualität in einem unglaublichen Blowjob. Es gibt nichts Schöneres, als zu wissen, dass Ihr Partner es wirklich genießt, Ihren Schwanz im Mund zu haben.

Eine der effektivsten Möglichkeiten, Ihre Begeisterung zu zeigen, besteht darin, den Blowjob einzuleiten. Überraschen Sie ihn, wenn er zur Tür hereinkommt oder morgens aufwacht. Wenn Sie sich einen weiteren Netflix-Marathon ansehen, sagen Sie ihm: „Weißt du, ich möchte jetzt lieber Ihren Schwanz in meinem Mund haben.“ Wenn Sie beim Abendessen sind, flüstern Sie: „Können wir bitte hier raus ? Ich muss meine Lippen so schnell wie möglich um deinen Schwanz wickeln. “Behalte diese Begeisterung bei, sobald du mitten im Blowjob bist. Stöhnen Sie laut und energisch. Schau ihm in die Augen und lächle. Nimm seinen Penis aus deinem Mund und reibe ihn über deinen ganzen Körper. Sag ihm immer wieder, wie heiß es dich macht, ihn zu verwöhnen.

Sie werden wissen, wann Sie mit Ihrer Blowjob-Technik wirklich um eine Ecke gekommen sind, wenn Sie es wirklich genießen! Denn gibt es wirklich ein besseres Gefühl, als zu wissen, dass Sie die volle Kontrolle darüber haben, jemand anderem ein exquisites Maß an Vergnügen zu bereiten?