interessant

30 wichtige Dinge, die Sie in Ihrem Auto aufbewahren sollten

Einige von uns haben absolut nichts in ihren Kofferräumen, während andere genug Gepäck haben, um wochenlang in ihren Autos zu leben. Irgendwo dazwischen ist diese Liste von dreißig Dingen, die wir denken, dass jeder Autobesitzer immer zur Hand haben sollte.

Sie können verpackte Notfallsicherheitsausrüstungen wie diese von AAA kaufen, die ein Starthilfekabel, eine Taschenlampe, eine Erste-Hilfe-Ausrüstung und viele andere Artikel enthalten. Der DIY-Ansatz ist jedoch zufriedenstellender und wahrscheinlich haben Sie bereits viele dieser Artikel in der Hand. Es geht auch nicht nur um Notfälle oder Sicherheit. Unten habe ich die Checklisten nach Kategorien getrennt.

Autoreparatur und Wartung

Es gibt nichts Schöneres, als am Straßenrand zusammenzubrechen und zu bemerken, dass das Reserverad in Ihrem Kofferraum seit dem letzten Mal platt ist. (Wahre Geschichte.) Um Sie am Laufen zu halten, lassen Sie diese in Ihrem Kofferraum:

  • Reserverad (in gutem Zustand), zusammen mit einem Reifenheber und einem Reifenheber, da das Reserverad unbrauchbar ist, wenn sie oder jemand anderes Ihnen nicht zur Seite steht. So wechseln Sie einen Reifen, falls Sie eine Auffrischung benötigen. Auch wenn Ihre Räder einen speziellen Sicherheitsschlüssel benötigen, stellen Sie sicher, dass dieser immer auch in Ihrem Auto vorhanden ist.
  • Reifenfüller und Versiegelung, wie der Fix-a-Flat, der ein Leck verstopfen kann (und Ihnen hilft, die Verwendung der oben genannten Werkzeuge zu vermeiden), gerade genug, um Sie zum Autohaus zu bringen.
  • Überbrückungskabel, weil leere Batterien den Besten von uns passieren. Wir haben einen Crash-Kurs zum Starten eines Autos, aber Sie sollten sich mit Ihrem Motor vertraut machen, falls die Dinge ein wenig anders sind. Alternativ können Sie einen Notbatterie-Booster mitnehmen, damit Sie sich nicht auf einen barmherzigen Samariter verlassen müssen.
  • Das Handbuch Ihres Autos, das sich bereits im Handschuhfach befinden sollte.
  • Reifendruck-Messgerät : Wie unsere Schwesterfirma Jalopnik ausführt: „Regelmäßiges Prüfen des Reifendrucks kann das Handling verbessern, den Kraftstoffverbrauch senken, die Lebensdauer der Reifen verlängern und sogar Leben retten.“
  • Klebeband und WD-40 . Im Ernst, schauen Sie sich diese 10 heroischen Klebeband-Autoreparaturen an.
  • Informationen zur Autoreparatur . Eine Visitenkarte für Ihre Autowerkstatt, die Nummer für AAA (falls Sie Mitglied sind) und Formulare für Kfz-Versicherungsansprüche sollten ebenfalls in Ihrem Handschuhfach aufbewahrt werden.

Sicherheit und Überleben

Möglicherweise haben Sie bereits eine Notfalltasche oder -ausrüstung eingerichtet. Wenn Sie viel Zeit in Ihrem Auto verbringen und es immer in der Nähe ist, wenn Sie zu Hause sind, können Sie das Kit einfach in Ihrem Kofferraum aufbewahren - oder eine zweite, möglicherweise leichtere Version erstellen.

In jedem Fall sollte Ihre Sicherheitsausrüstung Folgendes enthalten:

  • Verbandkasten
  • Taschenlampe
  • Multi-Tool (hier sind deine fünf Favoriten)
  • Streichhölzer oder andere Feuerstarter (Bonus: eine Kerze in einer Dose für Winternotfälle)
  • Energieriegel oder MREs (Instant-Lebensmittel, die nur mit Wasser erhitzt werden)
  • Wasserflaschen
  • Wetterradio (Sie können ein solarbetriebenes für 3 USD in einer Altoiddose herstellen!)

Einige fahrzeugspezifische Punkte:

  • Sicherheitsgurtschneider und Fensterbrecher. Dies ist 6 Dollar bei Amazon. Bewahren Sie dies natürlich in Ihrem Handschuhfach auf, nicht in Ihrem Kofferraum.
  • Fackeln oder reflektierendes Dreieck, damit Sie im Dunkeln nicht am Straßenrand getroffen werden.
  • Karten . Ja, die Papiersorte.

Für Winter / Schnee Notfälle:

  • Eiskratzer
  • Raumdecke aus Mylar, um Sie während eines Schneesturms warm zu halten.
  • Karton- oder Teppichreste können Sie unter die Reifen legen, um die Traktion im Schnee zu gewährleisten.

Bequemlichkeit und Komfort

Zusätzlich zu den oben genannten Grundlagen möchten Sie möglicherweise auch Folgendes beibehalten:

  • Papiertücher oder ein Handtuch
  • Taschentücher oder eine Rolle Toilettenpapier
  • Bleistift und Papier
  • Regenschirm
  • Ersatzgeld / Notgeld
  • Wiederverwendbare Einkaufstaschen für spontane Einkaufstouren.
  • Decke, die sich nicht nur für den Notfall eignet, sondern auch im Park, im Baseballstadion usw.
  • Wechselkleidung : auch ein Notfallartikel, denn wenn Sie von Regen oder Schnee durchnässt sind, ist es nicht gut, so herumzusitzen.
  • USB-Ladegerät für mobile Geräte

Dies ist keine vollständige Liste, und Ihre Anforderungen können variieren. Das hört sich zwar nach viel an, nimmt aber nicht allzu viel Platz in Anspruch. Jalopniks Opposite Lock Kinja-Blog zeigt, dass Ihr Auto möglicherweise gute Verstecke hat, in denen Sie all Ihre Just-In-Case-Artikel unterbringen können.